Besuch des Restaurant Forsthaus Hessenstein

In ein Restaurant Essen zu gehen ist immer etwas ganz Besonderes. Abends ein paar gemütliche Stunden in einem Restaurant zu verbringen ist eine kurze Auszeit vom Trubel am Strand und oft ein lang ersehnter Höhepunkt im Urlaub. Wissenschaftlich erwiesen ist in Gemeinschaft zu essen ein tiefes menschliches Bedürfnis. Es wird zum Gesamterlebnis und zu bleibenden Erinnerungen. Ein echter Geheimtipp ist ein Besuch des Restaurants Forsthaus Hessenstein. Im folgenden Bericht erfährst du alles über das Traditionsrestaurant auf Gut Panker

Forsthaus Hessenstein
Forsthaus Hessenstein

Das Restaurant Forsthaus Hessenstein befindet sich in Schleswig – Holstein in Hessenstein, am Turm 1. Es liegt auf dem 135 Meter hohen Pilsberg, ca. 10 Kilometer vom Design Ferienhaus hey Beachvilla entfernt. Zu Gut Panker gehören ein Hotel, das Restaurant Ole Liese (siehe auch anderen Blog-Beitrag), eine Kapelle, kleine Läden, der „Ruheforst“ und das Restaurant Forsthaus Hessenstein. Das Restaurant liegt unterhalb des neugotischen Backsteinturmes aus dem Jahre 1841, dem Hessenstein. 

Forsthaus Hessenstein
Forsthaus Hessenstein

Das Restaurant Forsthaus Hessenstein ist ein Traditionsrestaurant, eine richtige Gastronomische Oase, die von Michael Heveker betrieben wird.  Es erwartet euch eine ländliche und regionale Küche. Das Restaurant ist sehr beliebt, sogar über die Grenzen Holsteins hinaus. Viele Stammgäste finden immer wieder den Weg ins Restaurant Forsthaus Hessenstein und lassen sich dort verwöhnen. Die Räume sind geschmackvoll gestaltet und strahlen ein ganz besonderes und familiäres Ambiente aus. Auch die Terrasse ist wunderschön gestaltet und bietet eine schöne Kulisse in lauen Sommernächten. Dabei könnt ihr einen herrlichen und unvergesslichen Blick auf die Ostsee und den Aussichtsturm genießen. 

Die Speisekarte bietet leckere Speisen aus der ländlich – regionalen Küche. Es erwarten euch kulinarische Köstlichkeiten wie zum Beispiel Salate der Saison, hausgemachtes Sauerfleisch, Wiener Schnitzel mit Beilagen, Ratatouille, veganes Gemüsetartar oder auch Schweinerücken mit grünen Bohnen. 

Es gibt viele Gründe lecker Essen zu gehen. In den unterschiedlichen Gasträumen, die ihr vorher reservieren müsst, können alle Arten von Feiern und Festen verbracht werden. Sehr beliebt sind zum Beispiel Taufen, Geburtstage, Hochzeiten, Familienfeiern, Firmenevents und vieles mehr. 

Der Hessenstein ist ein Aussichtsturm auf einem 128 Meter hohen Berg, dem sogenannten Pilsberg. Er ist einer der höchsten Punkte Schleswig – Holsteins. Eine Wendeltreppe führt zur Aussichtsplattform hinauf. Der Turm hat eine Höhe von 17 Meter. Er wurde 1839 – 1841 im neugotischen Stil erbaut und dann 1983 renoviert. Der Aussichtsturm steht unter Denkmalschutz. Bei schönem Wetter könnt ihr eine herrliche Sicht bis zu Fehmarn, über die Ostsee bis hin zu den dänischen Inseln. Unterhalb des Turmes liegt das beliebte Restaurant Forsthaus Hessenstein. Wenn ihr euch von den Köstlichkeiten verwöhnen habt lassen, könnt ihr im angrenzenden Wald einen wohltuenden Verdauungsspaziergang unternehmen und die herrliche Umgebung genießen. 

Forsthaus Hessenstein
Forsthaus Hessenstein

Ein Besuch im Restaurant Forsthaus Hessenstein ist ein Genuss für Körper, Geist und Seele. Ihr werdet spüren, wie der Stress des Alltags schnell entweicht und ihr euch bei leckerem Essen und in gemütlichem Ambiente entspannt. Ganz sicher wird es wie bei den meisten Gästen nicht bei einem einmaligen Besuch bleiben und ihr werdet schnell zu Stammgästen werden. 

„Guten Appetit“ im Restaurant Forsthaus Hessenstein.