Ich war noch nie in Malente

Malente ist ein wunderbares Ausflugsziel, wenn Sie Ihren Urlaub in dem Ferienhaus hey BEACHVILLA verbringen wollen. Der Ort liegt ideal umgeben von grüner Natur und Seen. Somit zahlreiche Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten gegeben. Bis zur Ostseeküste ist es auch nicht weit. Von Malente bis zum Ferienhaus sind es gerade einmal 20 Minuten mit dem Auto. Malente ist außerdem ein anerkannter Kur- und Erholungsort. Wer in seinem Urlaub auf der Suche nach Ruhe und Entspannung ist, liegt mit Malente also genau richtig. Die Gemeinde liegt im schleswig-holsteinischen Kreis Ostholstein und verfügt auch über ein eigenes Kneipp-Heilbad. Natürlich können Sie auch einen Einkaufsbummel entlang der Malenter Einkaufsstraße unternehmen. Hier finden Sie diverse Ateliers, Hofläden oder Goldschmieden. Jeden Donnerstag findet ein Wochenmarkt statt auf dem Lenter Platz.

Malente Seen
Malente Seen

Kurort und Kneippheilbad in Malente

Nicht jeder Ort darf sich Kurort in Deutschland nennen. Dafür müssen bestimmte gesundheitsförderliche Kriterien erfüllt sein, wie beispielsweise sauber, frische Luft. Wer mal wieder richtig durchatmen muss, ist in Malente daher ganz besonders an der richtigen Adresse. Der Ort ist ein heilklimatischer Kurort und ist für seine reine Luft bekannt. Malente hat auch ein eigenes Kneipp-Heilbad. Viele Patienten kommen für ihre Kuren hierher. Aber auch für einen Tag kann das Wassertreten beim Entspannen helfen. Dafür gibt es klassische Wasserbecken zum Wassertreten, aber auch Natur-Kneippbecken. Das Wassertreten soll die Durchblutung anregen und erfrischt gleichzeitig Beine und Füße. So können Migräne und Schlaflosigkeit gelindert werden. Aber auch bei hohem Blutdruck ist die Übung hilfreich. In Malente können auch Führungen unternommen werden, bei denen man mehr über die Lehren von Sebastian Kneipp erfährt. 

Aktiv unterwegs in Malente

Wer sich lieber aktiv erholen möchte, findet auch dafür zahlreiche Optionen in der Gemeinde von Malente. Die Gemeinde ist umringt von Seen und weitläufigen Wäldern. Auf den zahlreichen Seen kann diversen Wassersportarten nachgegangen werden. Rudern ist hier genauso möglich, wie etwa Kanu fahren oder Segeln. Auch Stand-Up-Paddling kann auf den Seen unternommen werden. Natürlich kann man auch einen klassischen Badetag am See planen. Bei warmem Wetter lässt sich das besonders gut mit einer Wanderung, einer Nordic-Walking Tour oder einer Fahrradtour verbinden. Rund um Malente bieten sich verschiedene Strecken dafür an. Wer gar nicht genug Zeit in der freien Natur verbringen kann, kann auf einem der Camping-Plätze sein Lager aufschlagen oder auf einem Boot angeln gehen. 

Malente
Malente

Die Holsteinische Schweiz und Ostseeküste auf einmal erleben

Malentes Natur liegt teilweise auch innerhalb des Naturparks Holsteinische Schweiz. Die Holsteinische Schweiz ist eine einmalige Region und wird deshalb auch durch die Errichtung eines Naturparks geschützt und erhalten. Typisch für die Region ist das östliche Hügelland Holsteins. Die Landschaft ist sehr abwechslungsreich und wurde durch die Weichseleiszeit geprägt. So finden sich hier etwa diverse Jungmoränenlandschaften. Auf der anderen Seite befindet sich die Ostseeküste in direkter Nähe von Malente. Auch hier lassen sich natürlich zahlreiche Aktivitäten unternehmen. Im Sommer lässt sich hier ein langer Strandtag verbringen. In den kälteren Monaten können Sie eine Radtour entlang der Dünen unternehmen oder eine Wanderung von Malente bis zum Strand machen.