Ausflug zum Hohenfelder Strand

Das Schönste an einem Urlaub in dem Ferienhaus Meerblick hey BEACHVILLA ist wohl das Meer. Wer verbringt seinen Urlaub nicht gerne am Strand? Einfach aufs Meer hinausblicken und die Wellen rauschen hören, ist für die meisten Menschen schon die pure Erholung. Allerdings gibt es natürlich große Unterschiede bei den Stränden. Wer seinen Urlaub bei uns im Ferienhaus verbringt, sollte unbedingt einen Ausflug zum Hohenfelder Strand unternehmen. Der Strand zählt zu den schönsten der Umgebung und kann vielfältig genutzt werden. Schauen Sie bei Ihrem Urlaub bei uns einfach mal hier vorbei. Es lohnt sich garantiert. 

Hohenfelder Strand
Hohenfelder Strand

Den Hohenfelder Strand besuchen

Der Hohenfelder Strand liegt an der Hohwachter Bucht. Sie liegt an der nördlichen Küste von Wagrien und ist eine Unterbucht der Kieler Bucht. Rund um den Hohenfelder Strand liegen viele schöne Orte, wie auch die hey BEACHVILLA, von denen man seinen Ausflug zum Hohenfelder Strand starten kann. Das Besondere am Hohefelder Strand ist seine Naturbelassenheit. Es handelt sich hier um einen reinen Naturstrand. Teilweise besteht der Strand aus Sand, an anderen Abschnitten verfügt der Hohenfelder Strand über eine Steilküste. Insgesamt hat der Hohenfelder Strand eine Länge von fünf Kilometern. Da es sich hier um einen Naturstrand handelt, wird dieser Küstenabschnitt nicht von Rettungsschwimmern oder Ähnlichem beaufsichtigt. Es fällt außerdem keine Kurtaxe an. 

Die Natur des Hohenfelder Strand genießen

Der Hohenfelder Strand zeichnet sich durch seine Natürlichkeit aus. Die Dünen reichen teilweise bis dicht ans Meer und neben feinen, sandigen Abschnitten gibt es auch steinige Bereiche. Auch ein Naturschutzgebiet grenzt an den Strand an und zeigt noch einmal, wie unberührt dieser Küstenabschnitt ist. Das Naturschutzgebiet trägt den Namen Moorbrookwiese. Dabei handelt es sich um einen ehemaligen Torfstrich. Heute ist das Gebiet geschützt und wird vor allem von diversen Vogelarten als Rückzugsgebiet genutzt. Wer eine Wanderung entlang des Strands und durch das Naturschutzgebiet unternehmen möchte, kann außerdem einen Aussichtsturm erklimmen. Von dort aus kann man eine herrliche Aussicht auf das Meer und das Naturschutzgebiet genießen. In diesem liegt auch kleiner Strandsee. Von dem Turm aus lassen sich die dort ansässigen Vögel hervorragend beobachten. Auf dem Aussichtsturm befinden sich auch Tafeln, auf denen die heimischen Tierarten vorgestellt werden. So kann man gleich die richtigen Vogelarten bestimmen. 

Hohenfelder Strand
Hohenfelder Strand

Aktivitäten am Hohenfelder Strand

Der Naturstrand lädt zu ausgiebigen Strandspaziergängen ein. Wer möchte, kann dies auch mit einer Wanderung durch die umliegende Natur der Holsteinischen Schweiz verbinden. An warmen Sommertagen ist der Strand sehr gut für einen Badetag geeignet. Da der Strand unbewacht ist, sollten Sie allerdings ein sicherer Schwimmer sein. Im Gegenzug befinden sich an den warmen Tagen hier weniger Menschen als an den touristischen Stränden. Auf dem Wasser können außerdem zahlreiche Wassersportarten ausgeübt werden. Egal, ob Stand-Up-Paddling, Surfen oder Segeln. Am Hohenfelder Strand ist alles möglich.